Pension Wachter in Fiss

December 27, 2016  •  1 Kommentar

Ich sehe bei meiner Arbeit äußerst viele Apartments, Zimmer, Suiten und sonstige Räumlichkeiten. Gerade wenn Ende Herbst nach einem Neu- oder Umbau alles finalisiert wird komme ich meist zum Zug. In eben diesem Zug habe ich dann oft das Vergnügen, nageneu errichtete oder renovierte Häuser in Szene zu setzen. Meist sind dies dann moderne Bauwerke mit entsprechender Innenarchitektur die in der Regel sehr dankbar sind was das Fotografieren betrifft.

 

Die Eigentümer der Pension Wachter in Fiss allerdings haben sich da etwas ganz Anderes einfallen lassen. Aber wenn man einen "alten" Hof hat und den Flair und Charakter eines jenen nicht verändern möchte oder kann, muss man tief in die Trickkiste greifen. Und genau das ist Ulrike und Thomas mit Bravour gelungen. Selten durfte ich Apartments fotografieren, die sich durch so viel Liebe zum Detail so sehr von vielen Anderen abheben - im positiven Sinn. Aber macht euch doch selbst ein Bild. Viel Spaß.


Kommentare

Gustav Sucher(nicht registriert)
Wow, unglaublich, was die zwei aus der Pension gemacht haben. Das rustikale Holz sieht sehr gut aus. Ich würde sogar sagen, dass es sehr modern wirkt, obwohl es wahrscheinlich eher alt ist. Danke für die vielen schönen Bilder!
Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar (1) März (4) April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni (1) Juli August September Oktober November Dezember (1)
Januar (2) Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember